"PIMP IT UP" - AUS MÖBELN WERDEN KUNSTOBJEKTE


Sie kommen mit einem unscheinbaren Alltagsgegenstand und gehen mit einem Schatz ... lassen sie sich
überraschen!
 
Bei Interesse senden sie mir einfach ein Mail über das Kontaktformular.
Sie finden unterhalb auch ein PDF zum Download
mit allen näheren Informationen
.

Dieser Workshop richtet sich an alle, die Lust haben aus einem gebrauchten Möbelstück ein Kunstobjekt
zu zaubern, dass aber weiterhin nutzbar bleibt. Die Collagentechnik ist für jeden auch ohne Vorkenntnisse
leicht erlernbar. Der Phanatsie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Papiere aller Art (Geschenkspapiere,
Seidenpapiere etc.) sowie Bilder aus Illustrierten, Zeitungen u.ä. sind die Grundelemente der Collagen.
Experimentelles Arbeiten ist erwünscht!

Sie brauchen: einen Gegenstand aus Holz: zB: Holzkistchen, Spiegel mit Rahmen, Hocker oder ähnliches
Kleinmöbel oder Accesoires- auch Sessel natürlich- außerdem Spaß an experimentellem Arbeiten.

Als Grundlage verwenden wir hauptsächlich Bilder aus Illustrierten, Zeitungen usw. Ausdrucke mit Laserdrucker) – farbige Papiere (Geschenkpapiere etc.) geben dem Ganzen noch mehr Farbe.
Die technische Umsetzung kann jede/r leicht lernen - nach einer Einführung in die Grundlagen, wird frei gearbeitet. Eine persönliche Themenwahl im Vorfeld ist von Vorteil.

Collagen eignen sich perfekt für Team- und Gruppenarbeiten sowie als Einzelprojekt. Freies Arbeiten aber auch zur Bearbeitung bestimmter Themen im Alltag, für gemeinsames Gestalten als Teamarbeit etc. 

Termine für Gruppen können individuell ausgesucht werden (bis 3 Personen im Kleinstrahmen meines Ateliers in Graz)

    

Workshops in kleinem Rahmen ermöglichen sehr individuelle Begleitung und ganz besonderen Ergebnissen ...

 

Navigation